Steuerberater Elmar Still

Allgemein

Startseite Sie erreichen uns ... Kontaktformular Hinweise / Impressum Sitemap

Gebühren für die Führung des Transparenzregisters

Gebühren für Führung des Transparenzregisters von gemeinnützigen Vereinen

Seit kurzem verschickt der Bundesanzeiger Verlag, der für Deutschland das Transparenzregister betreibt, Gebührenbescheide auch an gemeinnützige Vereine.

Die Vereine müssen sich nicht für die gesetzlich vorgeschriebene Eintragung anmelden und ihre Daten angeben, da sich diese aus einem anderen, öffentlichen, elektronisch abrufbaren Register – dem Vereinsregister – bereits ergeben.

Dennoch ist eine Gebührenpflicht gesetzlich normiert.

Gemeinnützige Einrichtungen können sich seit 2020 von dieser Gebühr befreien lassen. Hierfür müssen sie zuvor einen entsprechenden Befreiungsantrag an das Transparenzregister stellen.

Die meisten Vereine erfahren jedoch erst durch den Gebührenbescheid für die Jahre 2018 – 2020 von dem Transparenzregister und ihrer Gebührenpflicht.

Schön, dass hier eine Gebührenbefreiungsmöglichkeit geschaffen wurde.
Noch besser wäre es gewesen, die gemeinnützigen Vereine komplett aus der Gebührenpflicht zu nehmen.

Druckbare Version